Positionierung

Positionierung des Unternehmens


Vorbereitung

Die Erstellung eines stimmigen Zielsystems mit stabilen Hauptzielen und diese unterstützenden Unterzielen ist der erste Schritt. Die Erfassung der Werte Ihrer Mitarbeiter ermöglicht ein Double-Check der Wertesysteme innerhalb der Führungsebene bzw. der Belegschaft. Vor diesem Hintergrund und einer aktuellen SWOT-Analyse kann ein schlüssiger Unternehmensleitsatz entworfen werden, der allen Mitarbeitern und Kunden Orientierung geben wird. Wir bereiten auf Basis vorhandenen Materials entsprechende Dokumente vor und unterstützen Sie bei der Vorbereitung und Komplettierung Ihres Inputs.

Durchführung

Ein Workshop mit der Dauer von ca. 1 bis 2 Tagen mit maximal 5 bis 6 beteiligten Personen dient der detaillierten Überprüfung und Diskussion von Zielen, Werten und Leitsatz in Abstimmung mit Zielgruppe und den 4 Ps bzw. 7 Ps des Marketing-Mix. Das Verständnis für die Zusammenhänge und Wichtigkeit von Zielen, Werten und Kommunikation wird geschaffen. Die Besprechung Ihrer aktuellen Kommunikationskanäle erfolgt für das gemeinsame Verständnis der bisherigen Maßnahmen und der Einordnung Ihrer Prioritäten.



Handlungsempfehlungen

Alle erstellten Dokumente und im Workshop besprochenen Inhalte werden abgestimmt und deckungsgleich formuliert. Die Abhängigkeit der Unternehmensziele wird grafisch dargestellt und Konflikte sowie Priorisierung aufgelöst. Werte werden zwischen Unternehmen und Zielgruppe dargestellt. Stärken-Chancen und Schwächen-Risiken-Strategien helfen, einen Handlungsplan entlang des Marketing-Mixes zu erstellen. Für einen ausgesuchten Touchpoint werden Kommunikationsempfehlungen bzgl. Inhalte, Tonalität, Markteing-Mix und Reihenfolge erarbeitet.

 

Workshop-Leitung

Dieser Workshop wird von Mandanten gebucht, deren kommunikative Maßnahmen nicht optimal auf die Unternehmensmarke einzahlen oder sogar mangelhaft aufeinander abgestimmt sind. Intern ist für diesen strategischen Workshop die Geschäftsführung verantwortlich. Touchpoints der Customer Journey werden optimiert, das Bild des Unternehmens nach außen wird vereinheitlicht und ist damit die Basis zum Aufbau einer Marke, um die Bekanntheit eines Unternehmens zu erhöhen und für die Durchführung effektiver Kampagnen zur Steigerung des Vertriebserfolges. Der Workshop holt Marketing und Vertrieb in ein Boot und fasst im Nachgang Vorgaben für die richtige Zielgruppenansprache zusammen. 

Stefan Schramm

Ihr Ansprechpartner



Ihr Nutzen

  • Schritt 1 für den Marketing-Mix
  • Austausch mit erfahrenen Experten
  • Stimmiges Zielsystem mit Konfliktstrategien
  • Erstellung komplettes Wertesystem
  • Professioneller Unternehmensleitsatz, Vision, Mission
  • Kommunikationsprioritäten
  • Stärken-Chancen-Strategie identifiziert
  • Schwächen-Risiko-Strategie identifiziert
  • Exemplarische Touchpointbeschreibung
  • Verständliche Unternehmenspositionierung

INHALTE


(Ergebnis) Zielsystem des Unternehmens / Werstesystem des Unternehmens / Unternehmensleitbild / Gemeinsames Verständnis zwischen Geschäftsführung / Marketing und Vertrieb / Handlungsempfehlung für Marketing-Mix / Arbeitsanweisungen für Kommunikation entlang der Customer Touchpoints

 

(Workshop) Auf Basis diverser vorbereiteter Dokumente werden alle relvanten Informationen gesammelt und strukturiert fest gehalten. 

Wir wissen nun, wie wir unsere klaren Ziele verfolgen können und wie wir dies in Werbung und Kundenansprache zu berücksichtigen haben.

Unglaublich, wie eine saubere Positionierung bei jedem Schritt behilflich ist.

Unsere Marke war sehr verwässert! Jetzt kennen wir den Markenkern verbunden mit den Werten unserer Marke und wie wir uns der Zielgruppe nähern können.